Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
2. Marburger Weihnachtssingen Und am Schluss: "Oh du fröhliche"
Mehr OP extra Weihnachten 2. Marburger Weihnachtssingen Und am Schluss: "Oh du fröhliche"
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Weihnachten in Marburg und Umgebung
12:05 11.12.2019
Im vergangenen Jahr versammelten sich 800 Sängerinnen und Sänger im Georg-Gaßmann-Stadion zum ersten Marburger Weihnachtssingen. Foto: Thorsten Richter Quelle: Foto: Thorsten Richter
Marburg

Zu Beginn wird ein traditionelles Weihnachtslied angestimmt, das gleichzeitig eine Tradition für das Marburger Weihnachtssingen einläuten soll: „Alle Jahre wieder …“. Denn der Termin für das 3. Marburger Weihnachtssingen steht auch schon. Es ist der 12. Dezember 2020.

Im vergangenen Jahr waren es 800 Zuschauer, die gemeinsam und mit tatkräftiger Unterstützung von „Profis“ bekannte Weihnachtslieder aus aller Welt sangen. Punsch und Kerzen zauberten dabei eine weihnachtliche Stimmung auf die Tribüne. Tickets sind unter anderem in der OP-Geschäftsstelle im Schlossbergcenter, in der Geschäftsstelle der Marburg Mercenaries und bei Marburg Stadt und Land Tourismus (MSLT) im Erwin-Piscator-Haus erhältlich. Telefonisch können Karten auch bei der Geschäftsstelle der Marburg Mercenaries bestellt werden (Telefon: 0 64 21 / 4 07 16 43, E-Mail: office@mercenaries.de). Der Eintritt beträgt fünf Euro, für ­Kinder unter zehn Jahren ist der Eintritt frei.

Der Reinerlös der Veranstaltung geht wie im vergangenen Jahr an die Leukämiestation der José-Carreras-Stiftung. Das Geld soll in die Anschaffung von Fitnessgeräten in der Quarantänestation des Zentrums genutzt werden. Die Veranstaltung wird auch von dem Lions Club Marburg unterstützt, der im Advent für den guten Zweck Glühwein am Heumarkt auf dem Marburger Weihnachtsmarkt ausschenkt. Veranstalter sind das Stadtmarketing Marburg, die Marburg Mercenaries und die Oberhessische Presse dank einer Vielzahl von Unterstützern. Ein Liedheft wird zusammen mit Kerzen (Windschutz) am Eingang ausgegeben. Zusätzlich wird eine Videowand auf der Bühne die Sänger unterstützen.

Schauen Sie hier, was Sie erwartet:

Das Programm (Auszug)

Alle Jahre wieder, Ihr Kinderlein kommet, Macht hoch die Tür, Jingle Bells, Santa Claus is coming to town, Leise rieselt der Schnee, Es ist ein Ros entsprungen, Stille Nacht, Last christmas und zum Abschluss das feierlichste aller Weihnachtslieder: Oh du fröhliche.

Bilder der Veranstaltung aus dem Jahr 2018

Mitwirkende

Die Moderation hat Pfarrer Matti Schindehütte übernommen, der auch das Weihnachtsevangelium vorlesen wird. Der Marburger Uni-Chor, das Duo Hick Chick, Noemi Treude und der Biedenkpfer Musiker Stefan Briel mit einem Gitarristen werden singen und musizieren.