Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Schüler lesen die OP 2019 „Erdbeerwoche“ gewinnt Poetry Slam
Mehr OP extra Schüler lesen die OP 2019 „Erdbeerwoche“ gewinnt Poetry Slam
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:22 15.04.2019
Lara Ermer gewann den 116. Poetry Slam in Marburg. Quelle: Archiv Kamran Salimi
Marburg

In dem gut gefüllten Saal im KFZ herrschte zunehmend ausgelassene Stimmung. Ein Großteil des Publikums des 116. Poetry Slam, mit dem Titel „Knalldichtung aus dem / für das Publikum“, bestand aus Studenten.

In dem von Bo Wimmer und dem neuen Co-Moderator Pascal moderierten Wettbewerb traten neun Künstler gegeneinander an. Im ersten Durchgang entschied eine Jury, die sich aus sechs Zuschauern zusammensetzte, mit Hilfe von Punktetafeln über die Qualifikation für die Endrunde.

Dabei bestand die große Herausforderung für den Co-Moderator im Addieren der Punkte, was für Erheiterung sorgte und in einem Rechenwettbewerb mit den Besuchern endete.

Der lauteste Applaus entscheidet

Die Beiträge der Kandidaten handelten von komisch abgedrehten bis zu bedrückend ernsten Themen. In die nächste Runde kam eine reine Frauenrunde, bestehend aus Stella (ohne Titel), Lara Ermer („Let’s talk about sex“) und Suse Box-Springer („Die Flagge“).

Im Finale trug Stella „Das Parfüm “, Lara Ermer „Erdbeerwoche“ und Suse Box-Springer ein Gedicht mit variablen Titel vor. Die Siegerin des Abends wurde durch den lautesten Applaus des Publikums gekürt.

Dabei lag Lara Ermer eindeutig vorne und nahm als „Siegestrophäen“ Sachspenden aus dem Publikum mit nach Hause - darunter ein Buch mit dem Titel „Denkanstöße 2011“ sowie ein Tampon.

von Lina Gallmeier, 8d, Elisabethschule