Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Schüler lesen die OP 2019 Tag der offenen Tür an der Elisabethschule
Mehr OP extra Schüler lesen die OP 2019 Tag der offenen Tür an der Elisabethschule
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:55 12.04.2019
An der Elisabethschule fand ein Schnuppertag für Viertklässler statt. Quelle: Tobias Hirsch/Archiv
Marburg

Am Samstag, 23. Februar, waren die Türen der Elisabethschule geöffnet, um den Viertklässlern einen Einblick in das Schulleben zu geben.

Der Unterricht fand von 9 bis 13.40 Uhr statt. Dabei konnten die Viertklässler und deren Eltern die Schule besser kennenlernen und in den Unterricht hineinschnuppern. Zur Verpflegung für die Eltern und Kinder gab es in der Aula ein Buffet mit Kaffee und Kuchen. Zudem wurden in der Aula Bücher verkauft und Bilder der letzten Skifreizeit gezeigt.

Den Schullotsen wurden Viertklässlern zugeteilt, die sie in den Unterricht brachten. Die Schullotsen waren freiwillige Schüler aus allen Jahrgangsstufen der Elisabethschule, die zu zweit Viertklässler durch die Schule führten und mit ihnen den Unterricht erlebten.

Experiment zur Elektrik

Im Physik- und Chemieunterricht durften Viertklässler eigene Experimente durchführen. Ein Experiment im Schulfach Physik war zum Überprüfen von Elektrizität. Dabei mussten die Viertklässler einen Luftballon aufblasen und dann den Luftballon an einem Handtuch reiben, bis er elektrisch aufgeladen war. Die Elektrizität kann man testen, indem man überprüft, ob man ein Stromschlag bekommt, wenn man den Ballon berührt.

Die Lehrer beantworteten außerdem den Eltern Fragen zur Schule. Den Unterricht hatten die Lehrer etwas angepasst, damit die Viertklässler so viel wie möglich selber mit machen konnten. So ging der Schultag für Elisabethschüler und natürlich die Viertklässler und ihre Eltern sehr schnell vorbei.

von Geneviève und Katharina, Elisabethschule