Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Schüler lesen die OP 2014 Rücksicht auf Schulkinder nehmen
Mehr OP extra Schüler lesen die OP 2014 Rücksicht auf Schulkinder nehmen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:01 15.04.2014
Von Peter Gassner
Oberweimar

Die Fußgängerampel wurde deshalb abgeschaltet und eine Verkehrsinsel gebaut. Auch wenn jetzt nicht mehr so viel Verkehr ist wie vorher, so ist die Hauptstraße im Ort doch noch eine Gefahr für uns Kinder.

"Fühlen uns unsicher"

Alle Kinder aus Oberweimar müssen mit dem Bus zur Schule fahren. Immer wieder hupen Busfahrer, wenn wir über die Straße bis zur Verkehrsinsel gehen wollen. Wir fühlen uns unsicher, wenn wir über die Straße gehen wollen. Ein Erstklässler wurde sogar einmal fast angefahren.

Die Ampel sollte wieder eingeschaltet oder stattdessen ein Zebrastreifen eingerichtet werden, damit klar ist, dass die Fahrzeuge halten müssen, wenn eine Person die Straße überquert. Sonst geht das Hupkonzert immer weiter und für uns Kinder bleibt es weiterhin gefährlich die Straße zu überqueren.

von Johannes Schuhr und Paul Weimar, Klasse 4b, Grundschule Niederweimar