Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
OP-Klimaretter Blog: Die OP-Klimaretter in Aktion
Mehr OP extra OP-Klimaretter Blog: Die OP-Klimaretter in Aktion
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:08 22.07.2019
OP-Redakteurin Silke Pfeifer-Sternke an eine kleine Blumeninsel angelegt, an der sich Bienen, Hummeln und Co. tummeln können. Quelle: Silke Pfeifer-Sternke

Montag, 22. Juli:

Auch kleine Dinge haben eine Wirkung. Vielleicht nicht unbedingt auf den gesamten Planeten, dafür aber oftmals auf die Einstellung der Menschen zu ihrer Umwelt. Unter dem Motto "Klimaretter in Aktion" veröffentlicht Redaktion Fotos der OP-Leser, die sie in Aktion zeigen. Zeigen Sie uns ihre Klima-Projekte. Zum Beispiel Ihre Familie beim Mülltrennen, beim Aufräumen. Zeigen Sie uns ihre Solar-Anlagen oder ihre E-Bikes und all das, was Ihnen zum Thema einfällt. Ihre Einsendungen können Sie an feedback@op-marburg.de senden.

Samstag, 29. Juni: Leckereien für Hummeln, Bienen und Co.

Es ist angerichtet: Liebe Hummeln, Bienen und Schmetterlinge schaut mal vorbei. Bis September lädt euch ein...

Gepostet von Silke Pfeifer-Sternke am Samstag, 29. Juni 2019

Donnerstag, 27. Juni: Kann ein Lastenrad ein Auto ersetzen? Der Verein Freie Räder Marburg will den Umstieg auf das Rad erleichtern und verleiht über seine Plattform kostenlos Lastenräder und Anhänger. Ein zweites interessantes Projekt sind die freien Garagen. (Mehr dazu im Artikel, der nach Anmeldung für OP-Leser zugänglich ist.) Aber jetzt erstmal das Lastenrad im OP-Test:

Freie Lastenräder in Marburg

OP-Klimaretter: Der Verein Freie Lasten Marburg verleiht seit gut einem Jahr kostenlos Lastenräder und -Anhänger. Mehr dazu im Video und in der Mittwochsausgabe der OP. #freielasten

Gepostet von Oberhessische Presse am Dienstag, 25. Juni 2019

Donnerstag, 13. Juni: Laufen für den guten Zweck... 1 US-Dollar pro Kilometer zahlt Adidas an die Organisation Parley for the Oceans. #runfortheoceans

Tue Gutes und sprich darüber... oder wie war das? #runfortheoceans #adidasrunning #parleytv #adidasParley

Gepostet von Katha Kaufmann am Donnerstag, 13. Juni 2019

Sonntag, 9. Juni: Die ersten Erdbeeren und Radieschen aus dem eigenen Garten sind geerntet: 

Foto: Katharina Kaufmann-Hirsch

Freitag, 7. Juni: "Gemein. Der Pool hat's leider nicht über den Winter geschafft. Gerade befüllt und dann das: ein kleines, nicht auffindbares Leck. Und was passiert mit den 6000 Litern Leitungswasser? In den Gulli damit. Nein! Damit wird ein Weidefass befüllt und auf die Pferdewiese gestellt. Die Aktion war zwar etwas aufwändiger als das Wasser in den Gulli zu leiten, aber der Aufwand hat sich gelohnt. So war es keine reine Verschwendung von wertvollem Trinkwasser", von Redakteurin Silke Pfeifer-Sternke.

Freitag, 31. Mai:Müll entsorgen? So wird es gemacht :-)

Mittwoch, 29. Mai: Schon krass, wie viel Müll so ein Bio-Einkauf im Supermarkt macht. Da haben wir direkt mal nachgefragt, was das eigentlich soll. Die Antwort gibt es in unserem Video:

Montag, 27. Mai: Was können wir tun, um die Umwelt zu schonen? Häufig liegt die Antwort bereits in kleinen Dingen verborgen. In kleinen Aktionen, die den Alltag verändern. OP-Redakteurin Silke Pfeifer-Sternke macht den Aufschlag und zeigt heute im Video, wie sich Marmelade ganz einfach selbst herstellen lässt:

Sie wollen die Welt zu einem besseren Ort machen? Ihren Beitrag leisten? Dann schildern Sie uns ihre Vorschläge. Jede Idee ist wichtig, so unscheinbar sie auch zunächst wirken mag. Mehr Infos darüber, wie sie auch ein Teil der "OP-Klimaretter"-Serie werden können, finden sie hier.