Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
OP extra Das Wichtigste direkt aufs Handy
Mehr OP extra Das Wichtigste direkt aufs Handy
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:15 04.12.2019
Die OP-Redaktion um Tobias Kunz (von links), Katharina Kaufmann-Hirsch und Hartmut Berge hält Euch per Messenger auf dem Laufenden. Quelle: Thorsten Richter

Ihr wollt mitreden? Ihr wollt wissen, was im Landkreis Marburg-Biedenkopf gerade vor sich geht? Mit dem HESSENGER - dem Messenger-Dienst der Oberhessischen Presse - verpasst Ihr nichts. 

Erhaltet die wichtigsten Nachrichten des Tages, Eilmeldungen zu Unfällen, Straßensperrungen und Polizeieinsätzen auf Eurem Lieblings-Messenger. Ob Telegram oder Notify – mit ein paar Klicks seid Ihr dabei. Kostenlos. Unverbindlich. Ohne Abobindung.

Falls Ihr Euch jetzt fragt: Gibt es den Hessenger der OP nicht längst bei WhatsApp? Da stimmt! Doch WhatsApp ändert die Richtlinien. Ab dem 7. Dezember 2019 dürfen wir Euch über diesen Kanal nicht mehr in der gewohnten Form mit Nachrichten versorgen. Falls Ihr also in unserer beliebten WhatsApp-Gruppe seid, zieht jetzt schnell mit uns zu Telegram oder Notify.

Wählt hier Euren Messenger:

Fragen und Antworten:

Was bietet der Hessenger?

Zwischen 8 und 21 Uhr erhaltet Ihr aktuelle Nachrichten über Marburg und Umgebung direkt auf Euer Handy. Bei Gefahren oder anderen außergewöhnlichen Umständen informieren wir Euch auch schon vor 8 oder nach 21 Uhr.

Wie melde ich mich an?

  1. Falls nicht schon getan, installiert den von Euch favorisierten Messenger auf Eurem Handy. Ihr findet ihn in Eurem App-Store und auf Google Play.
  2. Startet die Anmeldung, indem Ihr oben auf den Button der jeweiligen App klickt. Folgt dann der weiteren Anleitung.
Mehr zur Anmeldung bei Telegram:
  1. Klickt auf den Telegram-Button (oben)
  2. Bestätigt den Datenschutzhinweis
  3. Klickt auf "Telegram Chat Starten"
  4. Klickt "Starten"

Alles richtig gemacht? Dann erhaltet Ihr folgende Nachricht von unserem Bot: "Vielen Dank, Deine Anmeldung war erfolgreich."

[Das hat nicht geklappt? Hier der Plan B: Die App Telegram im App-Store (Apple) oder bei Google Play (Android) herunterladen,  App öffnen und nach "Oberhessische Presse" suchen,  Chat öffnen und auf "Start" drücken.]  

Hinweis für Umzügler

Ihr wart in unserer WhatsApp-Gruppe und seid mit uns zu Telegram oder Notify gewechselt? Dann könnt Ihr jetzt unseren WhatsApp-Kanal kündigen. Sonst bekommt Ihr die OP-News doppelt aufs Handy.

Das Abmelden bei WhatsApp geht so: 

  1. Öffnet WhatsApp
  2. Klickt auf den Kanal der OP
  3. Schickt uns im Chatfenster die Nachricht "Stop"
  4. Schickt uns außerdem die Nachricht "Alle Daten löschen", damit Eure Daten aus unserer Messenger-Datenbank gelöscht werden
Mehr zur Anmeldung bei Notify:
  1. Klickt auf den Notify-Button (oben)
  2. Bestätigt den Datenschutzhinweis
  3. Klickt auf "Notify Chat Starten"

[Das hat nicht geklappt? Hier der Plan B: Die App Notify App-Store (Apple) oder auf Google Play (Android) herunterladen, App öffnen und nach dem Kanal "Oberhessische Presse" suchen und den Kanal abonnieren.] 

Wie melde ich mich beim Hessenger ab?

Schreibt uns einfach per Messenger "Stop". Mit der Nachricht "Alle Daten löschen" löscht Ihr zudem alle Daten aus unserer Messenger-Datenbank. Bei Notify könnt Ihr unseren Kanal jederzeit einfach deaktivieren. 

Kann ich mit der OP chatten?

Natürlich. Ihr könnt uns Fragen stellen, Lob und Kritik loswerden oder uns auf Themen hinweisen. Wir freuen uns auf Euer Feedback! Der Chat findet nur zwischen Euch und uns statt. Andere Nutzer können den Dialog nicht mitlesen.

Was passiert mit meinen Daten?

Genaue Informationen findet Ihr in unserer Datenschutzerklärung.

Noch Fragen?

Ihr habt weitere Fragen zum Hessenger oder etwas klappt nicht? Schreibt uns an online@op-marburg.de.