Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Wirtschaft Weniger Förderung durch Bürgschaftsbank Hessen im Jahr 2019
Mehr Hessen Wirtschaft Weniger Förderung durch Bürgschaftsbank Hessen im Jahr 2019
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:03 10.01.2020
Wiesbaden

Das habe den Unternehmen geholfen, von ihren Hausbanken Kredite über 91 (93) Millionen Euro zu erhalten.

Mit der Sicherheit der Förderbank im Rücken werden Bankfinanzierungen für Unternehmen tendenziell günstiger. Allerdings ist das Zinsniveau insgesamt derzeit vergleichsweise niedrig und gerade Mittelständler haben oft gut gefüllte eigene Kassen.

Zusammen mit eigenen Mitteln investierten Unternehmen im Land mit Unterstützung der Bürgschaftsbank den Angaben zufolge im Gesamtjahr 160 (198) Millionen Euro. Damit seien mehr als 3400 Arbeitsplätze in Hessen neu geschaffen oder gesichert worden. Die Bürgschaftsbank wird von Kammern und Verbänden aus Hessen sowie Banken und Versicherungen getragen.

dpa

Die Deutschen haben offenbar immer weniger gestalterisches Interesse an den eigenen vier Wänden: Der Abwärtstrend in der Tapetenindustrie setzt sich fort.

10.01.2020

Die Preise für Immobilien in Hessen klettern weiter nach oben. Dabei gibt es große Unterschiede zwischen dem günstigeren Norden und dem teureren Süden, wie die Zentrale Geschäftsstelle der Gutachterausschüsse für Immobilienwerte des Landes Hessen (ZGGH) am Donnerstag mitteilte.

09.01.2020

Das hessische Handwerk bleibt eine robuste Branche. Der Umsatz sei 2019 das neunte Jahr in Folge gestiegen, erklärte Handwerkspräsident Bernd Ehinger am Donnerstag in Wiesbaden.

09.01.2020