Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Wirtschaft Verdi macht Front gegen Verkauf des Lufthansa-Caterings
Mehr Hessen Wirtschaft Verdi macht Front gegen Verkauf des Lufthansa-Caterings
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:03 17.05.2019
Verdi-Bereichsleiterin Christine Behle in Berlin. Quelle: Soeren Stache/Archiv
Berlin/Frankfurt

"Dieses Unternehmen zu verkaufen und die Arbeitsplätze zu gefährden, ist wirtschaftlich fragwürdig und sozial verantwortungslos." Das Unternehmen müsse mit allen Arbeitsplätzen und Sozialstandards in der Lufthansa-Familie bleiben.

Behle kündigte Widerstand an, wenn die Verkaufspläne weiterverfolgt werden sollten. Die Beschäftigten seien verunsichert und fühlten sich getäuscht.

Die LSG Group hat als einer der größten Bordversorger weltweit im vergangenen Jahr bei einem Umsatz von 3,2 Milliarden Euro einen operativen Gewinn von 115 Millionen Euro erzielt. Zum Jahresende 2018 waren dort 35 500 Mitarbeiter beschäftigt, meist an den großen Flughäfen. Im Vergleich zu den Airlines ist die Gewinnmarge allerdings schwach, so dass der Konzern die Sparte kürzlich zum Verkauf gestellt hat. Laut Lufthansa gibt es mehrere Interessenten aus der Branche.

dpa

Die Bauern in Hessen ziehen eine gemischte Zwischenbilanz der diesjährigen Spargelsaison. "Wir sind selten so früh gestartet und auch das Ostergeschäft war sehr gut", sagte Rolf Meinhardt, Vorsitzender des Arbeitskreises Spargel Südhessen.

17.05.2019

Nach einem millionenschweren Vergleich wegen Korruptionsermittlungen in den USA haben Aktionäre die Führung des Dialysekonzerns FMC abgestraft. Auf der Hauptversammlung am Donnerstag in Frankfurt entlasteten die Anteilseigner den Vorstand um Chef Rice Powell mit nur knapper Mehrheit von 56,8 Prozent.

16.05.2019

Nach dem Ende der Fusionsgespräche mit der Deutschen Bank verlangt der Aufsichtsrat der Commerzbank vom Vorstand Auskunft über den künftigen Kurs der Frankfurter Großbank.

16.05.2019