Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Wirtschaft Verdi: Land muss hinter Karstadt Kaufhof-Mitarbeitern stehen
Mehr Hessen Wirtschaft Verdi: Land muss hinter Karstadt Kaufhof-Mitarbeitern stehen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:04 10.06.2020
Eine Taube auf dem Schriftzug an der Fassade eines Karstadt-Kaufhauses. Quelle: Federico Gambarini/dpa/Archivbild
Anzeige
Frankfurt/Main

Ausgelöst durch die Coronakrise sei der Fortbestand von etwa 3000 Arbeitsplätzen in Hessen in Gefahr. Bundesweit könnten 80 der 172 Warenhäuser geschlossen werden.

Laut Verdi hätte ein Sterben von Galeria Karstadt Kaufhof starke negative Entwicklungen für die betroffenen Städte und deren Einzelhandelskultur. Man verliere die Arbeitsplätze der Beschäftigten ebenso wie das, was einen funktionierenden Sozialstaat ausmache: lokalen Handel mit Mitbestimmung und Steuereinnahmen. Das Schreiben ist von den Verdi-Betriebsräten der Karstadt- und Kaufhof-Filialen in Frankfurt, Darmstadt, Wiesbaden, Kassel und weiteren Städten unterzeichnet.

Anzeige

dpa

Anzeige