Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Wirtschaft Verantwortungsbewusstes Bankgeschäft: Zu Grundsätzen bekannt
Mehr Hessen Wirtschaft Verantwortungsbewusstes Bankgeschäft: Zu Grundsätzen bekannt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:04 22.09.2019
Christian Sewing, Vorstandsvorsitzender der Deutschen Bank. Quelle: Arne Dedert
Anzeige
Frankfurt/New York

Die Grundsätze für ein verantwortungsbewusstes Bankgeschäft (Principles for Responsible Banking) stammen von der Finanzinitiative des UN-Umweltprogramms und sollen einen Rahmen für nachhaltige Entwicklung des Bankensektors schaffen. Die Branche soll demnach maßgeblich dazu beitragen, die Nachhaltigkeitsziele der Vereinten Nationen und des Pariser Klimaabkommens zu erreichen. An diesem Montag beginnt in New York der UN-Klimagipfel.

Die Deutsche Bank wird laut eigenen Richtlinien aus dem Jahr 2016 beispielsweise nicht mehr länger den Bau neuer Kohlekraftwerke sowie neuer Bergbauprojekte für die Förderung von Kraftwerkskohle finanzieren. Zudem will das Institut sein vorhandenes Engagement im Kohlebergbau bis 2020 um 20 Prozent reduzieren und kommt dabei nach eigenen Angaben schneller voran.

"Wir als Deutsche Bank begrüßen es sehr, dass der Klimaschutz nun oben auf der gesellschaftlichen und politischen Agenda steht", sagte Sewing. Um das Klima wirksam zu schützen, brauche es auch internationale, möglichst weltweite Initiativen. "Als global agierende Bank sehen wir es als eine unserer wichtigsten Aufgaben an, Unternehmen weltweit bei ihrer Transformation zu einem klimafreundlicheren Wirtschaften zu unterstützen", sagte der Vorstandschef.

dpa