Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Wirtschaft Übernahme von Pharmakonzern Biotest abgeschlossen
Mehr Hessen Wirtschaft Übernahme von Pharmakonzern Biotest abgeschlossen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:34 25.04.2022
Anzeige
Dreieich

Sämtliche Angebotsbedingungen seien erfüllt und die angedienten Aktien übertragen.

Mit dem Zusammenschluss könnten Grifols und Biotest ihre Erfahrungen und Ressourcen bei Blutplasmatherapeutika bündeln, um die Verfügbarkeit solcher lebensrettender Medikamente zu erhöhen und die Produktpalette zu erweitern, sagte Biotest-Chef Michael Ramroth.

Biotest mit weltweit mehr als 2000 Beschäftigten erzielte im vergangenen Jahr einen Umsatz von gut 515 Millionen Euro, schrieb aber unterm Strich Verlust. Der Konzern ist auf Arzneien aus Blutplasma-Spenden spezialisiert, die bei Blutgerinnungsstörungen, Schwächen des Immunsystems oder Verbrennungen zum Einsatz kommen.

Grifols mit Sitz in Barcelona hatte im September die Mehrheitsübernahme von Biotest vom vorherigen chinesischen Investor Creat für 1,1 Milliarden Euro verkündet. Die übrigen Biotest-Aktionäre erhielten ein Übernahmeangebot. Insgesamt belief sich der Unternehmenswert auf rund 1,9 Milliarden Euro.

Als Bedingung für die Übernahme durch die Chinesen hatte sich Biotest auf Druck der US-Aufseher von seinem Amerika-Geschäft trennen müssen. Nun bekommen die Hessen wieder Zugang zu dem Markt. Das sei für das Wachstum von Biotest von entscheidender Bedeutung, sagte Ramroth.

© dpa-infocom, dpa:220425-99-38450/2

dpa