Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Wirtschaft Trotz Trockenheit: Imker steigern Ertrag bei Sommer-Honig
Mehr Hessen Wirtschaft Trotz Trockenheit: Imker steigern Ertrag bei Sommer-Honig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:25 25.09.2018
Frisch geschleuderter Honig läuft in einen Behälter in einer Imkerei.
Frisch geschleuderter Honig läuft in einen Behälter in einer Imkerei. Quelle: Patrick Pleul/Archiv
Anzeige
Mayen/Wiesbaden

Im Vergleich zum Vorjahr stieg der Ertrag um 0,8 Kilogramm, mit diesem Ergebnis liegt Hessen über dem bundesweiten Durchschnitt von 16 bis 17 Kilogramm.

Die Zahlen ergeben sich aus den Angaben Tausender Imker bundesweit, die ihre Ernteergebnisse an das Dienstleistungszentrum übermittelt haben. In der Regel ernten Imker zweimal im Jahr ihren Honig. Die erste Honigernte beginnt in der Regel in der zweiten Maihälfte, die zweite folgt Mitte Juli.

dpa