Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Wirtschaft Söder: Rettung der Lufthansa "elementar" für Deutschland
Mehr Hessen Wirtschaft Söder: Rettung der Lufthansa "elementar" für Deutschland
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:23 27.04.2020
Stillgelegte Flugzeuge der Lufthansa stehen auf dem Vorfeld am Flughafen München. Quelle: Sven Hoppe/dpa/Archivbild
Anzeige
München/Berlin

"Natürlich ist es wichtig, die Lufthansa zu retten, es ist ein systemrelevantes Unternehmen. Die Lufthansa sollte aber nicht verstaatlicht werden", sagte der bayerische Ministerpräsident am Montag nach einer Sitzung des CSU-Vorstands in München. Deutschland dürfe auch nach einer staatlichen Beteiligung "kein Sagen auf der Kommandobrücke" erhalten, sondern sich nur als stiller Teilhaber, als Beiboot verstehen.

Die Lufthansa ist wegen der massiven Flugabsagen in Schwierigkeiten geraten. Der Konzern hatte vor einigen Tagen erklärt, dass man sich nicht mehr aus eigener Kraft aus der Corona-Krise retten könne. Nun könnte ein milliardenschweres Hilfspaket kommen, die genaue Form ist aber noch unklar.

Anzeige

dpa