Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Wirtschaft Rund 1000 Traktoren bei Bauernprotest in Wiesbaden erwartet
Mehr Hessen Wirtschaft Rund 1000 Traktoren bei Bauernprotest in Wiesbaden erwartet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:23 10.12.2019
Ein Traktor auf einem Getreidefeld. Quelle: Arne Dedert/dpa/Symbolbild
Wiesbaden

"Es gibt keine ökonomische Abfederung für die ökologischen Anpassungen", sagte der Bundessprecher des Veranstalters, Dirk Andresen.

Laut Umweltministerium ist um 12.30 Uhr ein Statement von Ministerin Priska Hinz (Grüne) geplant. Außerdem wollen sich Vertreter der Landwirtschaft, der Berufsverbände sowie verschiedene Landespolitiker äußern.

Die Traktoren treffen sich drei Stunden vor Kundgebungsbeginn an fünf unterschiedlichen Punkten in Wiesbaden und fahren zum Umweltministerium. Es werden auch Traktoren aus Rheinland-Pfalz mitfahren.

dpa

Die Lufthansa und die Kabinengewerkschaft Ufo können doch noch Tarifabschlüsse erzielen. Bei der Tochtergesellschaft Lufthansa Cityline haben beide Seiten einen Abschluss für die rund 900 Flugbegleiter verhandelt, wie beide Seiten am Montag in Frankfurt berichteten.

09.12.2019

Bei Hessens privaten Busunternehmen schwindet die Gefahr neuer Fahrerstreiks. Die Gewerkschaft Verdi und der Landesverband hessischer Omnibusunternehmer (LHO) haben nach dpa-Informationen grundsätzlich einem Schlichtungsvorschlag zugestimmt, der vom früheren Chef des Verkehrsverbunds RMV, Volker Sparmann, erarbeitet worden ist.

Nähere Einzelheiten sollen erst am Dienstagabend in Frankfurt vorgestellt werden, nachdem die Tarifkommissionen beider Seiten abschließend über den Kompromiss beraten haben.

09.12.2019

Der Lufthansa-Konzern will sich auf sein Airline-Geschäft konzentrieren. Das Catering mit zahlreichen Großküchen gibt er an den Weltmarktführer ab. Für die Beschäftigten könnte das Folgen haben.

09.12.2019