Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Wirtschaft Prozess um Anlagebetrug mit Mahagoni-Hölzern eröffnet
Mehr Hessen Wirtschaft Prozess um Anlagebetrug mit Mahagoni-Hölzern eröffnet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:42 14.04.2020
Eine Statue der Justitia hält eine Waage in ihrer Hand. Quelle: David-Wolfgang Ebener/dpa/Archivbild
Anzeige
Frankfurt/Main

Die Geschäftsleute versprachen laut Anklage für die Anlage in Mahagoni-Plantagen in der Dominikanischen Republik eine jährliche Rendite von mehr als zwölf Prozent. In Wirklichkeit sei jedoch keinerlei Geld auf die Karibikinsel geflossen, erklärte die Staatsanwaltschaft. (AZ 7580 Js 236551/13)

Am ersten Verhandlungstag kündigte einer der Angeklagten eine Aussage an. Der andere ließ über seinen Verteidiger den Antrag stellen, das Verfahren wegen der Corona-Pandemie einstweilen auszusetzen. Die Richter rechnen mit einer ausgedehnten Beweisaufnahme. Von den Geldanlegern sind bereits 20 als Zeugen geladen. Einzelne büßten laut Anklage bis zu 50 000 Euro ein. Der Prozess soll bis Mitte August dauern.

Anzeige

dpa

Anzeige