Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Wirtschaft Mehr Anträge auf Anerkennung ausländischer Abschlüsse
Mehr Hessen Wirtschaft Mehr Anträge auf Anerkennung ausländischer Abschlüsse
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:12 20.08.2019
Anzeige
Wiesbaden

Damit seien fast 500 Anträge mehr gestellt worden als im Jahr zuvor. Sie landen je nach Zuständigkeit bei verschiedenen Berufskammern und Behörden. Bis Ende 2018 waren 57 Prozent bearbeitet und fast immer (98 Prozent) genehmigt worden.

Etwa die Hälfte der Antragssteller strebte eine Anerkennung in Gesundheits- und Pflegeberufen an. 305 Anträge wurden zur Anerkennung als Lehrer gestellt, dicht gefolgt von den Betreuungsfachkräften (304). Rund drei Viertel der Leute (3853) erwarben ihre Berufsabschlüsse in Europa, davon 40 Prozent innerhalb der EU. Etwa 1150 hatten ihre Ausbildung in Asien erworben, 200 in Afrika und 165 in Amerika. Die häufigsten Herkunftsstaaten waren Serbien (904), Bosnien-Herzegowina (740) und Syrien (389).

Anzeige

dpa

Anzeige