Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Wirtschaft Lufthansa fliegt vorerst weiter nach Südafrika
Mehr Hessen Wirtschaft Lufthansa fliegt vorerst weiter nach Südafrika
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:33 26.11.2021
Passagiermaschinen der Lufthansa stehen auf dem Feld des Flughafens Frankfurt.
Passagiermaschinen der Lufthansa stehen auf dem Feld des Flughafens Frankfurt. Quelle: Boris Roessler/dpa/Archiv
Anzeige
Frankfurt/Main

Lufthansa beobachte die Lage intensiv und halte sich an alle gesetzlichen Auflagen und Regeln.

Zuvor hatte der geschäftsführende Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) mitgeteilt, Deutschland werde Südafrika wegen der neu auftretenden Coronavirus-Variante B.1.1.529 zum Virusvariantengebiet erklären. Die Regelung trete in der Nacht zum Samstag in Kraft, Fluggesellschaften dürften dann nur noch deutsche Staatsbürger nach Deutschland befördern. Gegebenenfalls seien auch Nachbarländer Südafrikas betroffen.

Die Lufthansa-Group einschließlich der Töchter fliegt nach eigenen Angaben 26 Mal pro Woche nach Südafrika und zurück.

© dpa-infocom, dpa:211126-99-150969/3

dpa