Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Wirtschaft Lufthansa: "baldiger Abschluss" von Staatshilfe-Gesprächen
Mehr Hessen Wirtschaft Lufthansa: "baldiger Abschluss" von Staatshilfe-Gesprächen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:01 03.05.2020
Carsten Spohr während einer Pressekonferenz. Quelle: Arne Dedert/dpa/Archivbild
Anzeige
Frankfurt/Main

"Mit der Deutschen Bundesregierung befinden wir uns in einem intensiven und konstruktiven Austausch. (...) Nach unserer Einschätzung können diese Gespräche zu einem baldigen Abschluss geführt werden."

Die Lufthansa verhandelt mit der Bundesregierung über Hilfen in Höhe von rund 10 Milliarden Euro, die zum Teil als stille Beteiligung fließen könnten. Im Gegenzug ist auch eine staatliche Beteiligung im Gespräch. Spohr lehnt zu großen staatlichen Einfluss etwa in Form von Aufsichtsratsmandaten aber ab.

Anzeige

An diesem Montag will der Vorstand mit dem Aufsichtsrat die Lage beraten, am Dienstag folgt die Hauptversammlung. "Dabei geht es in allen Versammlungen, Sitzungen, Beratungen und Gremien derzeit nur um ein einziges Thema: die Sicherung unserer Zukunft", heißt es in dem Schreiben weiter, das der Deutschen Presse-Agentur vorlag. "Staatliche Hilfe ist zudem wichtig, um so schnell, wie es die Rahmenbedingungen zulassen, die Flugbetriebe wieder hochzufahren."

dpa

Anzeige