Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Wirtschaft Lufthansa-Chef Spohr lässt sich nach BER-Auftritt testen
Mehr Hessen Wirtschaft Lufthansa-Chef Spohr lässt sich nach BER-Auftritt testen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:53 03.11.2020
Carsten Spohr spricht nach der Eröffnung des BER während einer gemeinsamen Pressekonferenz. Quelle: Soeren Stache/dpa-Zentralbild/ZB/Archivbild
Anzeige
Frankfurt/Main

Die beiden hatten zusammen mit weiteren Personen an der Eröffnung des neuen Berliner Hauptstadtflughafens BER am vergangenen Samstag teilgenommen. Spohr habe eine für diesen Dienstag geplante Reise nach Berlin abgesagt und werde sich umgehend testen lassen, erklärte ein Unternehmenssprecher in Frankfurt auf Anfrage. Bei der Veranstaltung seien die Abstands- und Hygieneregeln eingehalten worden.

Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) geht laut einer Sprecherin in Quarantäne. Ein Schnelltest bei Scheuer sei negativ gewesen. Berlins Regierender Bürgermeister Michael Müller (SPD) - ebenfalls bei der Eröffnung anwesend - verließ am Dienstag die laufende Senatssitzung. Er wollte sich nach Angaben aus Senatskreisen auf das Coronavirus testen lassen. Flughafenchef Engelbert Lütke Daldrup will sich ebenfalls testen lassen. Bis zum Ergebnis werde er sich in Quarantäne begeben, sagte Lütke Daldrup.

Anzeige

dpa