Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Wirtschaft Lokale trotzen Lockdown mit Menüs für Zuhause
Mehr Hessen Wirtschaft Lokale trotzen Lockdown mit Menüs für Zuhause
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
05:26 12.03.2021
Anzeige
Frankfurt/Main

Das Essen wird dann abgeholt, alternativ per Kurier oder mit der Post geliefert. Nach Branchenangaben kann das für die Restaurants ein lohnenswertes Geschäft sein: "Bei fast allen Kollegen, die es ausprobiert haben, ist der Erfolg überraschend gut", sagte Christine Friedrich, Geschäftsführerin des Gaststättenverbandes Dehoga in Südhessen, der Deutschen Presse-Agentur.

Zunächst müsse allerdings Geld in die Hand genommen werden, etwa für ein Vakuumiergerät. "Ich weiß, dass teils circa 5000 Euro und mehr investiert wurden", sagte Friedrich. Wichtig sei beim Thema Verpackung auch die Nachhaltigkeit: "Es gibt Vakuumtüten, die zu 100 Prozent biologisch abbaubar sind." Derzeit dürfen Restaurants angesichts der Corona-Beschränkungen Essen nur zum Liefern oder Abholen anbieten. Lockerungen sind von den Infektionszahlen abhängig.

© dpa-infocom, dpa:210312-99-789074/2

dpa