Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Wirtschaft Kion profitiert von Nachfrage bei Lagertechnik
Mehr Hessen Wirtschaft Kion profitiert von Nachfrage bei Lagertechnik
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:12 25.04.2019
Ein gläserner Turm mit Gabelstaplern steht vor der Konzernzentrale der Kion Group im Stadtteil "Gateway Gardens". Quelle: Arne Dedert/Archiv
Frankfurt/Main

Auch der Gewinn legte zwischen Januar und März deutlich zu. Er beträgt 93,1 Millionen Euro - das sind 36,1 Prozent mehr als vor einem Jahr.

Sowohl die Nachfrage nach Gabelstaplern als auch nach Lieferkettentechnik stützen nach Konzern-Angaben das Wachstum. Demnach profitieren die Hessen davon, dass Unternehmen zunehmend in die Optimierung ihrer Lagerkapazitäten investieren. Kions Auftragseingang kletterte im ersten Quartal um 12,4 Prozent auf 2,118 Milliarden Euro. Der Auftragsbestand zog ebenfalls leicht an von 3,3 Milliarden Euro auf 3,4 Milliarden Euro. Mit den Zahlen bestätigte Kion seine Prognosen für 2019.

Aufgrund der vollen Auftragsbücher will der Konzern in den Ausbau seiner Standorte investieren. Erst im März hatte das vom chinesischen Investor Weichai dominierte Unternehmen bekannt gegeben, im indischen Pune ein neues Werk zu bauen. Kion hat rund 33 500 Mitarbeiter und ist im MDax an der Frankfurter Börse gelistet.

dpa

Am Ende überwogen doch die Bedenken: Aus der großen Banken-Hochzeit wird nichts - aller Werbung aus der Politik zum Trotz.

25.04.2019

Der Frankfurter Flughafenbetreiber baut ein neues Terminal, das ungefähr so viele Passagiere verkraften kann wie Berlin-Tegel. Das soll aber auch die einzige Parallele zur Hauptstadt bleiben.

25.04.2019

Der Vakuumpumpenspezialist Pfeiffer Vacuum ist wegen der Kaufzurückhaltung einiger Kunden und hoher Kosten schwach in das neue Jahr gestartet. Der Umsatz sank im ersten Quartal um knapp 10 Prozent auf 153,7 Millionen Euro, wie das Unternehmen am Mittwochabend mitteilte.

24.04.2019