Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Wirtschaft Klimaschutz beim Wohnen: Milliarden-Investitionen nötig
Mehr Hessen Wirtschaft Klimaschutz beim Wohnen: Milliarden-Investitionen nötig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:03 09.09.2021
Anzeige
Frankfurt

"Zur sozialverträglichen Erreichung der Klimaziele in Hessen sind für vermietete Wohnungen Fördergelder zwischen 539 Millionen und 1,23 Milliarden Euro pro Jahr bis 2030 nötig", sagte VdW-Vorstand Axel Tausendpfund bei der Vorstellung der Ergebnisse am Donnerstag in Frankfurt.

Die Berechnung basiert auf der Voraussetzung, dass alle Klimaschutz-Vorgaben umgesetzt werden, ohne die Miete zu erhöhen. Zusatzkosten für die energetische Sanierung dürften nicht zu Lasten der Mieter gehen, aber auch nicht alleine den Vermietern aufgebürdet werden, sagte Tausendpfund - die Politik müsse über Förderprogramme nachdenken. "Schließlich hat auch sie ein Interesse daran, die Erreichung der Klimaziele im Gebäudebestand sozialverträglich zu gestalten."

Der VdW südwest vertritt rund 200 private und öffentliche Unternehmen der Wohnungswirtschaft in Hessen und dem südlichen Rheinland-Pfalz mit einem Wohnungsbestand von rund 400.000 Wohnungen.

© dpa-infocom, dpa:210909-99-151992/2

dpa