Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Wirtschaft Kabinengewerkschaft Ufo droht mit weiteren Streiks
Mehr Hessen Wirtschaft Kabinengewerkschaft Ufo droht mit weiteren Streiks
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:06 22.12.2019
Flugbegleiter der UFO bei einer Kundgebung. Quelle: Matthias Balk/dpa/Archivbild
Frankfurt/Main

Mehr in Kürze

dpa

Im festgefahrenen Tarifkonflikt zwischen der Lufthansa und ihrer Kabinengewerkschaft Ufo haben die Schlichter einen neuen Anlauf für eine Lösung gestartet. Ex-Arbeitsagentur-Chef Frank-Jürgen Weise und der frühere brandenburgische Ministerpräsident Matthias Platzeck (SPD) sind am Sonntag in Frankfurt nach Angaben aus Verhandlungskreisen mit beiden Tarifparteien zu einem neuerlichen Schlichtungs-Vorgespräch zusammengekommen.

22.12.2019

Die IG Metall will einer Vielzahl kleiner und mittlerer Zulieferbetriebe in der Autoindustrie unter die Arme greifen. Es gebe eine Gruppe von Unternehmen, die 75 Prozent und mehr Umsatz mit Komponenten des Verbrennermotors machten, sagte der Erste Vorsitzende der Gewerkschaft, Jörg Hofmann, der Deutschen Presse-Agentur in Frankfurt.

22.12.2019

Im festgefahrenen Tarifkonflikt zwischen der Lufthansa und ihrer Kabinengewerkschaft Ufo versuchen die Schlichter weiterhin ihr Glück. Der Ex-Arbeitsagentur-Chef Frank-Jürgen Weise und der frühere brandenburgische Ministerpräsident Matthias Platzeck (SPD) haben die Tarifparteien an diesem Sonntag zu einem neuerlichen Schlichtungsvorgespräch nach Frankfurt eingeladen, bei dem der genaue Umfang der Themen festgelegt werden soll.

21.12.2019