Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Wirtschaft K+S wartet auf grünes Licht für Gemeinschaftsunternehmen
Mehr Hessen Wirtschaft K+S wartet auf grünes Licht für Gemeinschaftsunternehmen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:26 20.10.2021
Anzeige
Brüssel/Kassel

Die von dem hessischen Düngerkonzern und Remex unterbreiteten Vorschläge hätten nicht ausgereicht, diese zu zerstreuen. Der Fall werde daher an das Bundeskartellamt weitergereicht, das die Folgen der Marktkonzentration besser beurteilen könne.

Sollte die Prüfung länger dauern, könnte das Folgen für die Jahresziele von K+S haben. Denn diese umfassen beim operativen Ergebnis (Ebitda) einen einmaligen Ertrag von rund 200 Millionen Euro aus der Reks-Gründung. Der Aktienkurs des Konzerns fiel am Mittwoch um mehr als 2 Prozent.

© dpa-infocom, dpa:211020-99-666368/2

dpa