Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Wirtschaft K+S kauft mehr Anleihen zurück als angepeilt
Mehr Hessen Wirtschaft K+S kauft mehr Anleihen zurück als angepeilt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:41 29.06.2021
Das Logo der K+S AG prangt auf einem Fahrzeug.
Das Logo der K+S AG prangt auf einem Fahrzeug. Quelle: picture alliance / dpa/Symbolbild
Anzeige
Kassel

Das ist mehr als die ursprünglich anpeilte Summe von rund 450 Millionen Euro. K+S hatte den Rückkauf, für den ein Teil der Erlöse aus dem Verkauf des amerikanischen Salzgeschäfts verwendet wurde, Mitte Juni angekündigt.

Neben den Zinszahlungen auf die Anleihen, die K+S spare, verringerten sich durch den Schritt auch die Negativzinsen auf das Guthaben aus dem Verkauf des amerikanischen Salzgeschäfts, erklärte Finanzvorstand Thorsten Boeckers laut Mitteilung. Die Veräußerung hatte den Hessen 2,6 Milliarden Euro in die Kassen gespült. Das Geld soll schrittweise komplett in die Verringerung der Verbindlichkeiten fließen.

© dpa-infocom, dpa:210629-99-188518/2

dpa