Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Wirtschaft Inflation in Hessen im August auf 1,3 Prozent gesunken
Mehr Hessen Wirtschaft Inflation in Hessen im August auf 1,3 Prozent gesunken
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:03 29.08.2019
Wiesbaden

Im Juli hatte die Rate bei 1,4 Prozent gelegen, im Juni bei 1,5 Prozent. Gegenüber dem Vormonat sanken die Verbraucherpreise im August um 0,1 Prozent.

Für Energie mussten die Menschen in Hessen 0,7 Prozent weniger zahlen als im August 2018. Deutlich günstiger waren binnen Jahresfrist Heizöl (minus 6,6 Prozent) und Kraftstoffe (minus 4,8 Prozent). Etwas teurer als ein Jahr zuvor waren Strom und Erdgas. Ohne Berücksichtigung der Energiepreise hätte die Inflationsrate im August bei 1,5 Prozent gelegen.

Tiefer ins Portemonnaie greifen mussten Verbraucher dagegen für Nahrungsmittel, die sich binnen Jahresfrist um 2,9 Prozent verteuerten. Deutlich mehr kosteten vor allem Gemüse (plus 12,0 Prozent), Fleisch und Fleischwaren (plus 4,8 Prozent) sowie Brot und Getreideerzeugnisse (plus 3,7 Prozent).

dpa

Nach einem Gewinnsprung im ersten Halbjahr plant die DZ Bank für die zweite Jahreshälfte 2019 vorsichtiger. "In Anbetracht eines zunehmend fordernden wirtschaftlichen und politischen Umfeldes gehen wir von nur moderaten weiteren Ergebniszuwächsen im zweiten Halbjahr aus", erklärte der Co-Chef des genossenschaftlichen Spitzeninstituts, Cornelius Riese, am Donnerstag in Frankfurt.

29.08.2019

Auf der 68. Internationalen Automobilausstellung (IAA) wird auch der Stuttgarter Autobauer Daimler mit einem abgespeckten Standkonzept vertreten sein. Die Ausstellungsfläche sinke im Vergleich zur Vorgänger-IAA um 30 Prozent auf noch 8800 Quadratmeter, sagte Marketing-Chefin Bettina Fetzer am Mittwoch am Veranstaltungsort Frankfurt.

28.08.2019

Die Entwicklung des Opel-Werks in Eisenach glich in der Vergangenheit einer Achterbahnfahrt. In den letzten Jahren grassierte sogar die Angst, die Kleinwagenfabrik könnte geschlossen werden. Nun versucht Opel einen Neustart.

28.08.2019