Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Wirtschaft IG BCE fordert sichere Jobs bei Wandel der Chemie-Industrie
Mehr Hessen Wirtschaft IG BCE fordert sichere Jobs bei Wandel der Chemie-Industrie
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:38 29.10.2021
Anzeige
Frankfurt/Main

Es gehe um nichts weniger als die industrielle Zukunft, sagte Jürgen Glaser, Bezirksleiter der IG BCE Darmstadt, am Freitag nach einem Gespräch bei dem Pharma- und Chemiekonzern Merck. "Wir möchten, dass auch die qualifizierten, gut bezahlen industriellen Arbeitsplätze in das neue Zeitalter überführt werden." Es gebe erheblichen Investitionsbedarf in Zukunftstechnologien und Infrastruktur.

Die IG BCE hat unter dem Motto "Wandel fair gestalten" bundesweit mehr als 50 Aktionen organisiert, bei denen am Freitag Tausende Menschen erwartet wurden. Die Gewerkschaft sieht die Branche angesichts der Digitalisierung und des Umbaus zu einer klimaneutralen Industrie vor großen Herausforderungen. Sie verlangt gute Arbeitschancen für Beschäftigte, Schutz vor Lohndumping und das Vermeiden von Entlassungen im Strukturwandel. Von der Politik fordert die IG BCE bis zu 450 Milliarden Euro für öffentliche Investitionen binnen zehn Jahren.

Einen gerechten Wandel der Industrie forderten Gewerkschaftsvertreter auch bei einem Treffen im Frankfurter Industriepark Höchst, wo rund 300 Menschen bei einer "aktiven Mittagspause" erwartet wurden. Zu weiteren Aktionen hatte die IG BCE beim Reifenhersteller Goodyear in Fulda, beim Düngerkonzern K+S in Werra und beim Automobilzulieferer WOCO in Bad Soden Salmünster aufgerufen.

© dpa-infocom, dpa:211029-99-788026/2

dpa