Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Wirtschaft Hessische Haushalte bezahlen weniger fürs Heizen
Mehr Hessen Wirtschaft Hessische Haushalte bezahlen weniger fürs Heizen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:49 04.09.2019
Eine Frau dreht den Heizkörper auf. Quelle: Hauke-Christian Dittrich/Archivbild
Wiesbaden

2017 waren sie demnach noch bei 7,87 Euro. Das Institut hat für die Studie Heizkostenabrechnungen des Essener Energiedienstleisters Ista für 300 000 Haushalte ausgewertet. In Deutschland bezifferten sich die jährlichen Heizausgaben auf im Schnitt 6,76 Euro je Quadratmeter, wie das DIW ermittelt hat. Hessen rangiert demnach also leicht über dem Durchschnitt. Bundesweit sind laut der Studie die Heizausgaben 2018 in der Republik um zwei Prozent gestiegen. Dies sei eine Folge des ebenfalls um zwei Prozent nach oben gekletterten Verbrauchs. Im vergangenen Jahr seien zudem die Heizölpreise "massiv gestiegen", hieß es in dem Bericht.

In Hessen erhöhte sich der Erhebung nach 2018 der Verbrauch von Heizenergie leicht von 129,1 auf 136,1 Kilowattstunden je Quadratmeter. Im bundesweiten Vergleich befinde sich das Land im Mittelfeld. Nachbar Rheinland-Pfalz etwa habe deutlich mehr Heizenergie verbraucht, teilten die Forscher mit. Am sparsamsten waren indes die Haushalte in Mecklenburg-Vorpommern und Thüringen.

dpa

Der Ingenieursdienstleister Segula öffnet die von Opel übernommene Infrastruktur anderen Autofirmen. Es gebe ein großes Interesse der europäischen Hersteller, großer Zulieferer sowie der asiatischen Importeure, die Testanlagen in Rüsselsheim und Rodgau-Dudenhofen zu nutzen, sagte Segula-Deutschlandchef Martin Lange am Dienstag.

03.09.2019

Die Wettbewerber Frankfurter Volksbank und Taunus Sparkasse setzen bundesweit ein Zeichen und wollen ihre Kunden noch in diesem Jahr in gemeinsamen Filialen bedienen.

03.09.2019

Hessen zählt einer Studie zufolge zu den Nachzüglern beim Technikunterricht. An den allgemeinbildenden Schulen des Landes gab es zum Stichtag Ende Mai 2018 kein eigenständiges Fach Technik, wie aus einer am Dienstag veröffentlichten Auswertung des Maschinenbauverbandes VDMA hervorgeht.

03.09.2019