Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Wirtschaft Hessen steigern privaten Konsum um 2,2 Prozent
Mehr Hessen Wirtschaft Hessen steigern privaten Konsum um 2,2 Prozent
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:00 25.06.2019
Verschiedene Geldscheine liegen auf einem Tisch. Quelle: Monika Skolimowska/Archivbild
Wiesbaden

Damit gaben die Menschen in Hessen 91,7 Prozent ihres verfügbaren Einkommens aus und legten den Rest beiseite. Da die Zunahme bei betrieblichen Versorgungsansprüchen ebenfalls dem Sparen angerechnet wird, berechneten die Statistiker eine Sparquote in Hessen von 10,9 Prozent. Bundesweit kletterte der Konsum 2017 im Vergleich zum Vorjahr um 3,0 Prozent auf 20 960 Euro (preisbereinigt: 1,4 Prozent).

dpa

Im Tarifkonflikt in der Bankenbranche hat Verdi vor der fünften Verhandlungsrunde erneut zu Warnstreiks in Hessen aufgerufen. Mitarbeiter der Nassauischen Sparkasse (Naspa), der Frankfurter Sparkasse sowie unter anderem Beschäftigte von Commerzbank, Deutscher Bank und der Landesbank Helaba sollen sich an diesem Mittwoch an einem ganztägigen Ausstand beteiligen, wie Verdi am Montag in Frankfurt mitteilte.

24.06.2019

Die Lufthansa versucht angesichts anhaltender Verluste ihrer Tochter Eurowings das Ruder herumzureißen. Das Langstreckengeschäft der Billigmarke werde künftig von den Netzwerk-Airlines des Konzerns gesteuert, kündigte die Lufthansa-Führung um Vorstandschef Carsten Spohr am Montag in Frankfurt an.

24.06.2019

BMW will seine Elektroautos schneller auf den Markt bringen als bisher geplant. Bereits 2023 - zwei Jahre früher als bisher geplant - will der Münchner Dax-Konzern 25 elektrifizierte Modelle anbieten.

24.06.2019