Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Wirtschaft Goldbestand bei Deutscher Börse über 200-Tonnen-Marke
Mehr Hessen Wirtschaft Goldbestand bei Deutscher Börse über 200-Tonnen-Marke
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:21 25.11.2019
Goldbarren lagern in einem Tresor der Deutschen Börse AG. Quelle: Frank Rumpenhorst/dpa
Frankfurt/Main

Zum Jahreswechsel waren es noch 181,5 Tonnen.

Neues Gold kommt immer dann hinzu, wenn Anleger die sogenannte Xetra-Gold-Anleihe erwerben. Für jeden Anteilschein wird ein Gramm des Edelmetalls hinterlegt. Derzeit hat der Goldbestand einen Wert von 8,5 Milliarden Euro - ebenfalls ein Höchststand.

Gold gilt in turbulenten Zeiten für Anleger als sicherer Hafen. Zudem werfen Anlagen wie Sparbuch oder Tagesgeld wegen der extrem niedrigen Zinsen kaum noch etwas ab. Auch die Börse Stuttgart bietet ein börsengehandeltes Wertpapier auf Gold-Basis an ("Euwax Gold").

Mancher Anleger lässt sich sein Gold sogar nach Hause liefern: Seit der Einführung von "Xetra-Gold" im Jahr 2007 haben Anleger von dieser Möglichkeit 1053 Mal Gebrauch gemacht. Insgesamt wurden dabei nach Angaben der Deutschen Börse 5,1 Tonnen Gold ausgeliefert.

dpa

Mit den "klassischen Flaschengärern" konnten viele Verbraucher nichts anfangen. Jetzt hoffen die Hersteller, mit einem neuen Namen die Unterschiede zu Rotkäppchen und Co. besser verdeutlichen zu können.

25.11.2019

In den festgefahrenen Tarifkonflikt der privaten Busbranche in Hessen mit tausenden streikenden Fahrern kommt Bewegung. Die Arbeitgeberseite habe schriftlich einen neuen Vorschlag unterbreitet, teilte die Gewerkschaft Verdi am Sonntag in Frankfurt mit.

24.11.2019

Im Insolvenzverfahren des Touristikanbieters Thomas Cook Deutschland ist ein weiterer Teilverkauf geplatzt. Der einstige Konkurrent DER Touristik wird das Franchise-Unternehmen Holiday Land für Reisebüros nicht übernehmen, wie DER am Freitag in Frankfurt mitteilte.

22.11.2019