Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Wirtschaft Fraport vergibt Aufträge an private Sicherheitsdienstleister
Mehr Hessen Wirtschaft Fraport vergibt Aufträge an private Sicherheitsdienstleister
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:09 02.05.2022
Warteschlange vor einem Check-In Schalter am Frankfurter Flughafen.
Warteschlange vor einem Check-In Schalter am Frankfurter Flughafen. Quelle: Hannes P. Albert/dpa/Symbolbild
Anzeige
Frankfurt/Main

Das teilte Fraport am Montag als Ergebnis einer Ausschreibung mit. Die Securitas ist bei den Luftsicherheitskontrollen neu am größten deutschen Flughafen.

Zum Jahreswechsel übernimmt die Fraport AG von der Bundespolizei die Steuerung der privaten Kontroll-Dienstleister. Die Bundespolizei führt künftig nur noch die Aufsicht und setzt die Richtlinien des Bundes durch. Fraport kann unter anderem entscheiden, welche Kontrollspuren mit wie viel Personal öffnen und welche Geräte angeschafft und eingesetzt werden. Der Flughafenbetreiber erhofft sich mit der Übernahme der Steuerung effizientere Kontrollen. Mit der Vergabe an drei Dienstleister folgt Fraport dem Beispiel des Flughafens Amsterdam.

© dpa-infocom, dpa:220502-99-128316/2

dpa