Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Wirtschaft Finanzminister skeptisch zu Corona-Konjunkturprogramm
Mehr Hessen Wirtschaft Finanzminister skeptisch zu Corona-Konjunkturprogramm
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:12 05.03.2020
Thomas Schäfer (CDU), Finanzminister von Hessen. Quelle: Arne Dedert/dpa/Archivbild
Anzeige
Wiesbaden

"Wo Lieferketten unterbrochen sind und Bänder stillstehen, weil die Beschäftigten krank sind, bringt auch zusätzliches Geld nichts in Gang", sagte Schäfer laut einer Mitteilung.

Hessen sei gut vorbereitet auf die konjunkturellen Auswirkungen des neuartigen Coronavirus und setze auf bewährte Mittel. Dazu gehörten das Kurzarbeitergeld und kurzfristige Liquiditätshilfen für betroffene Unternehmen. Dafür stehe zum einen ein Bürgschaftsrahmen in Höhe von 1,5 Milliarden Euro zur Verfügung. Zum anderen würden die Finanzämter noch einmal sensibilisiert, etwaige Anträge auf Steuerstundungen oder geringere Vorauszahlungen zügig zu prüfen. Auch so könnten die Unternehmen entlastet werden.

Anzeige

dpa

Anzeige