Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Wirtschaft Drei Monate Elektro-Highway: Ergebnisse Mitte 2020 möglich
Mehr Hessen Wirtschaft Drei Monate Elektro-Highway: Ergebnisse Mitte 2020 möglich
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
05:34 05.08.2019
Lastwagen fahren auf der Autobahn 1 an neu installierten Oberleitungssystemen vorbei. Quelle: Markus Scholz/Archivbild
Langen

"Valide Daten und Erkenntnisse gibt es noch nicht", sagte die Sprecherin der projektleitenden Verkehrsbehörde Hessen Mobil, Frauke Werner. Derzeit sei einer der Lastwagen mit Stromabnehmer auf der Teststrecke auf der Autobahn 5 in Südhessen unterwegs. Vier weitere sollen sukzessive folgen. Das Projekt sei auf vier Jahre angelegt.

Der Startschuss für den E-Highway fiel Anfang Mai auf der viel befahrenen A 5 zwischen Langen und Weiterstadt. Bei dem Pilotprojekt wird geprüft, ob die Oberleitungstechnik für Deutschland tauglich ist und ob so klima- und lärmschonend Güter auf der Straße transportiert werden können. Das Bundesumweltministerium hat die fünf Kilometer lange Strecke mit knapp 14,6 Millionen Euro finanziert. Weitere rund 15 Millionen Euro sollen dann in Datensammlungen und Auswertungen fließen.

dpa

Die Zinsflaute und der harte Wettbewerb um Kunden machen Finanzinstituten in Deutschland zu schaffen. Das dürfte auch die Commerzbank im zweiten Quartal zu spüren bekommen haben.

04.08.2019

Die Lufthansa hat am Freitag mit Computerproblemen gekämpft. Check-In-Automaten seien ausgefallen und Crews hätten ihre elektronischen Flugpläne nicht abrufen können, erklärte ein Konzernsprecher in Frankfurt auf Anfrage.

02.08.2019

Die Wetter-Extreme wirken sich erneut negativ auf die Ernte der hessischen Bauern aus. Die Landwirte müssen sich etwa auf Einbußen bei der Weizenernte einstellen.

31.07.2019