Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Wirtschaft Deutscher Thomas Cook droht Zerschlagung
Mehr Hessen Wirtschaft Deutscher Thomas Cook droht Zerschlagung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:39 04.11.2019
Das Logo des britischen Reisekonzerns Thomas Cook. Quelle: Silas Stein/dpa/Archivbild
Oberursel

"In Folge dessen muss die Thomas Cook Touristik GmbH nun aus rechtlichen Gründen die Einstellung des operativen Geschäftsbetriebs zum 1. Dezember 2019 vorbereiten", hieß es in der Mitteilung.

Für einzelne Teile des Unternehmens gebe es aber Interesse. "Eine hohe Nachfrage bei den Interessenten gibt es für die Bucher Reisen & Öger Tours GmbH. Die Verhandlungen über deren Fortführung sind sehr weit fortgeschritten." Durch die angestrebten Verkäufe von Unternehmensteilen wären gut die Hälfte der aktuell etwa 2100 Thomas Cook-Arbeitsplätze in Deutschland gesichert, hieß es.

dpa

Die Steigenberger-Hotels werden chinesisch: Der Konzern Huazhu Group hat die Dachgesellschaft der Luxus-Hotelmarke, die Deutsche Hospitality, durch eine Tochtergesellschaft vollständig erworben, wie beide Seiten am Montag mitteilten.

04.11.2019

Der Gesundheitskonzern Fresenius baut mit seiner Klinikkette Helios sein Engagement in Kolumbien aus. Das Unternehmen kaufe die Diagnostikfirma CediMed für rund 40 Millionen Euro, teilte Fresenius am Montag am Montag in Bad Homburg mit.

04.11.2019

Hessen ist ein rohstoffreiches Land. Allerdings sind auf vielen Arealen keine Sand- und Kiesgruben erlaubt - etwa zum Schutz des Grundwassers. Müsste Hessen allein mit Rohstoffen aus heimischem Boden bauen - dann könnte es knapp werden.

04.11.2019