Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Wirtschaft Deutsche Thomas Cook sagt alle Reisen bis Ende Oktober ab
Mehr Hessen Wirtschaft Deutsche Thomas Cook sagt alle Reisen bis Ende Oktober ab
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:36 26.09.2019
Ein Flugzeug der Fluggesellschaft Thomas Cook. Quelle: Marcel Kusch/Archivbild
Frankfurt

Davon betroffen seien auch Buchungen der Marken Thomas Cook Signature, Thomas Cook Signature Finest Selection, Neckermann Reisen, ÖGER TOURS, Bucher Reisen und Air Marin, die bereits angezahlt oder vollständig bezahlt sind. Wie es um Reisen mit Start ab dem 1. November 2019 steht, ließ das Unternehmen offen. In Abstimmung mit der Insolvenzversicherung werde die weitere Vorgehensweise geprüft, hieß es.

Thomas Cook in Deutschland war in den Sog der Pleite des britischen Mutterkonzerns geraten und hatte am Mittwoch Insolvenzantrag gestellt. Das Unternehmen, zu dem unter anderem Neckermann Reisen, Öger Tours und Bucher Reisen gehören, beschäftigt in Deutschland etwa 2000 Menschen.

dpa

Mit harten Einschnitten rüstet sich die Commerzbank für weitere schwere Jahre. Tabus gibt es keine mehr. Nach der geplatzten Fusion mit der Deutschen Bank muss sich das Geldhaus alleine beweisen. Dabei sollen auch hohe Investitionen in die Digitalisierung helfen.

26.09.2019

Viele Hessen werden am Freitag vergeblich auf den Bus warten - die Gewerkschaft Verdi hat in vielen Regionen zum Arbeitskampf aufgerufen. Mancherorts dürfte kaum ein Stadtbus fahren.

26.09.2019

Leica geht in die Luft: Der Kamerahersteller aus Hessen ist mit dem chinesischen Drohnen-Hersteller Yuneec eine strategische Partnerschaft eingegangen. Die Kooperation ermögliche der Leica Camera AG, sich in einem "hochgradig innovativen und attraktiven" Geschäftsfeld zu positionieren, sagte Unternehmenschef Matthias Harsch am Donnerstag in Wetzlar.

26.09.2019