Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Wirtschaft Deutsche-Bank-Tochter DWS steigert Gewinn deutlich
Mehr Hessen Wirtschaft Deutsche-Bank-Tochter DWS steigert Gewinn deutlich
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:13 24.07.2019
Fahnen mit dem Logo der DWS Group hängen am Rande des Börsengangs des Vermögensverwalters an der Fassade. Quelle: Arne Dedert/Archiv
Frankfurt/Main

Unter dem Strich stand ein Gewinn von 112 Millionen Euro, 22 Prozent mehr als vor einem Jahr.

Die Erträge des im SDax notierten Unternehmens kletterten um knapp sechs Prozent auf 608 Millionen Euro. Bei den Nettomittelzuflüssen verzeichnete der Fondsanbieter einen Wert von 4,2 Milliarden Euro und damit mehr als im ersten Quartal. 2018 hatte die Deutsche-Bank-Tochter noch mit erheblichen Mittelabzügen zu kämpfen. Für 2019 strebt DWS an, das für die Vermögensverwaltungsbranche erwartete Mittelaufkommen zu übertreffen. Das von DWS verwaltete Vermögen ist auf 719 Milliarden Euro geklettert nach 704 Milliarden im ersten Quartal.

dpa

Der Radikalumbau mit der Streichung von 18 000 Stellen hat die Deutsche Bank im zweiten Quartal noch tiefer in die roten Zahlen gerissen als gedacht. Der Konzernverlust belief sich auf 3,15 Milliarden Euro nach einem Gewinn von 401 Millionen ein Jahr zuvor, wie der Dax-Konzern am Mittwoch in Frankfurt mitteilte.

24.07.2019

Opel-Chef Michael Lohscheller rückt als erster Deutscher in den engsten Führungskreis des französischen PSA-Konzerns auf. Der 50-Jährige wurde am Dienstag vom Aufsichtsrat des Unternehmens in den vierköpfigen Vorstand berufen, wie PSA in Paris mitteilte.

23.07.2019

Der Flughafen Hahn hat einen wichtigen Frachtkunden verloren. Die Post-Tochter DHL hat ihre beiden wöchentlichen Frachtflüge vom Hunsrück nach Asien und zurück Mitte Mai eingestellt, bestätigte das Unternehmen am Montag eine Information der Bürgerinitiative gegen den Nachtflughafen Hahn.

22.07.2019