Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Wirtschaft DER Touristik verkauft Geschäftsreisesparte
Mehr Hessen Wirtschaft DER Touristik verkauft Geschäftsreisesparte
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:47 25.06.2019
Köln/Frankfurt

Die Kartellbehörden müssen dem Deal noch zustimmen. Der Abschluss wird für das dritte Quartal 2019 erwartet. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

Betroffen sind etwa 600 Mitarbeiter an mehr als 40 deutschen Standorten. Sie sollen von American Express Global Business Travel übernommen werden. Der Verkauf eröffnet DER Touristik nach eigenen Angaben neue Möglichkeiten beim Ausbau des Kerngeschäfts Touristik. Die Geschäftsreiseaktivitäten des Reisebüro-Franchise Derpart sind von der Transaktion nicht betroffen.

dpa

Die Hessen haben 2017 rund 21 180 Euro pro Kopf für privaten Konsum ausgegeben, das sind 2,2 Prozent mehr als noch ein Jahr zuvor. Bereinigt um das Plus bei den Verbraucherpreisen nahm der Konsum um 0,3 Prozent zu, wie das Statistische Landesamt am Dienstag in Wiesbaden mitteilte.

25.06.2019

Im Tarifkonflikt in der Bankenbranche hat Verdi vor der fünften Verhandlungsrunde erneut zu Warnstreiks in Hessen aufgerufen. Mitarbeiter der Nassauischen Sparkasse (Naspa), der Frankfurter Sparkasse sowie unter anderem Beschäftigte von Commerzbank, Deutscher Bank und der Landesbank Helaba sollen sich an diesem Mittwoch an einem ganztägigen Ausstand beteiligen, wie Verdi am Montag in Frankfurt mitteilte.

24.06.2019

Die Lufthansa versucht angesichts anhaltender Verluste ihrer Tochter Eurowings das Ruder herumzureißen. Das Langstreckengeschäft der Billigmarke werde künftig von den Netzwerk-Airlines des Konzerns gesteuert, kündigte die Lufthansa-Führung um Vorstandschef Carsten Spohr am Montag in Frankfurt an.

24.06.2019