Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Wirtschaft Condor spricht bereits mit möglichen Käufern
Mehr Hessen Wirtschaft Condor spricht bereits mit möglichen Käufern
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:45 24.09.2019
Eine Boeing 767-300 der Fluggesellschaft Condor wird am Frankfurter Flughafen von einem Schlepper gezogen. Quelle: Silas Stein
Frankfurt/Main

Natürlich werde Condor mit den Interessenten ausloten, ob es intensivere Gespräche geben sollte. "Wir sind da guten Mutes", sagte Teckentrup.

Nach seiner Darstellung beginnen die Gespräche mit möglichen Käufern nicht bei Null. Schließlich habe Thomas Cook seine Airlines bereits im Februar zum Verkauf gestellt. "Wir hatten in der Zeit schon intensive Kontakte", sagte der Manager. Allerdings werde die Suche nach einem neuen Eigentümer nicht in wenigen Tagen über die Bühne gehen - auch um einen guten Preis zu erzielen.

dpa

Die hessische Landesregierung hat die staatlichen Hilfen für Condor als "starkes Signal" an den Ferienflieger bezeichnet. Wie das Land am Dienstag mitteilte, beteiligt sich Hessen gemeinsam mit dem Bund an der Hilfe für Condor.

24.09.2019

Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) sieht mit dem staatlichen Darlehen für Condor eine Grundlage für eine gute Perspektive für den Ferienflieger. Es gebe die Möglichkeit, "viele Arbeitsplätze" der fast 5000 Jobs bei Condor dauerhaft zu erhalten, sagte Altmaier am Dienstagabend in Berlin.

24.09.2019

Das Land Hessen soll für die Hälfte des geplanten Hilfskredits für den Ferienflieger Condor bürgen. Das erfuhr die Deutsche Presse-Agentur am Dienstagabend aus Verhandlungskreisen.

24.09.2019