Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Wirtschaft Condor-Chef: "Fliegen wird in jedem Fall teurer"
Mehr Hessen Wirtschaft Condor-Chef: "Fliegen wird in jedem Fall teurer"
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:04 13.04.2022
Ein Flugzeug setzt zum Landeanflug an.
Ein Flugzeug setzt zum Landeanflug an. Quelle: Julian Stratenschulte/dpa/Symbolbild
Anzeige
Frankfurt/Main

Als Gründe nannte er die gestiegenen Kerosinpreise und zusätzliche Kosten aus dem EU-Klimapaket "Fit for 55".

Der Klimaschutz sei im Interesse der Condor, um das Geschäft zu erhalten, sagte Teckentrup. Er werde das Fliegen aber signifikant verteuern. In den "nächsten fünf, sechs Jahren" bleibe der Sommerurlaub für weite Teile der Bevölkerung erschwinglich. "Danach wird es nach heutiger Einschätzung sehr viel teurer."

Die EU plant für den Luftverkehr einen schärferen Emissionshandel, Kerosinsteuern und die verbindliche Beimischung nachhaltig produzierter, aber derzeit noch teurer Kraftstoffe.

Kurzfristig erwartet die Ferienfluggesellschaft eine hohe Nachfrage. "Die Leute sind so urlaubshungrig, dass sie verreisen werden. Wer weniger Geld zur Seite legen kann, wird eine kürzere Reise buchen, um zumindest zehn Tage Erholung zu bekommen", sagte Teckentrup. Übermäßige Preissteigerungen werde es nicht geben. "Der Flug macht nur einen Teil des Preises einer Pauschalreise von 700 oder 800 Euro aus. Wenn der 20 Euro mehr kostet, verhindert das Buchungen nicht."

© dpa-infocom, dpa:220413-99-903495/2

dpa