Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Wirtschaft Börse erfüllt Erwartungen: Erträge und Ergebnis steigen
Mehr Hessen Wirtschaft Börse erfüllt Erwartungen: Erträge und Ergebnis steigen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:35 24.07.2019
Frankfurt/Main

Die Erträge seien um sechs Prozent auf 725 Millionen Euro geklettert, teilte der im Dax notierte Börsenbetreiber am Mittwochabend in Frankfurt mit. Der um Sondereffekte bereinigte Gewinn vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (Ebitda) legte um neun Prozent auf knapp 466 Millionen Euro zu. Damit schnitt das Unternehmen in etwa so ab wie es Experten erwartet hatten.

Unter dem Strich verdiente der Konzern 267 Millionen Euro und damit 27 Prozent mehr als vor einem Jahr. Grund für den im Vergleich zu den Erträgen und zum operativen Ergebnis überproportionalen Anstieg beim Überschuss ist der Rückgang bei den Sonderkosten für den Abbau von Stellen sowie Übernahmen. Finanzvorstand Gregor Pottmeyer bestätigte nach den ersten sechs Monaten, die im Rahmen der Planung des Unternehmens verliefen, zudem die Jahresziele. Demnach sollen die Erträge um fünf Prozent und der um Sondereffekte bereinigte Gewinn um zehn Prozent steigen.

dpa

Am Frankfurter Flughafen haben die neu eingerichteten Passagierkontrollen bereits für einen flüssigeren Betrieb gesorgt. Die sieben zusätzlichen Kontrollspuren entlasten insbesondere den von Lufthansa genutzten Flugsteig A, wie die zuständige Bundespolizei am Mittwoch berichtete.

24.07.2019

Nach einer Woche Probebetrieb werden am Frankfurter Flughafen sieben neue Kontrollspuren für Passagiere und Handgepäck offiziell eröffnet. Heute (13.30 Uhr) sprechen dazu Vertreter des Flughafenbetreibers Fraport, der für die Kontrollen zuständigen Bundespolizei und des Herstellers der Scanner-Geräte, Smiths Detection aus Wiesbaden.

24.07.2019

Die Deutsche-Bank-Fondstochter DWS hat im zweiten Quartal dank gestiegener Kapitalzuflüsse und niedrigerer Kosten deutlich mehr verdient. Der um Sondereffekte bereinigte Gewinn vor Steuern sei im Vergleich zum Vorjahr um knapp ein Viertel auf 185 Millionen Euro gestiegen, teilte das Unternehmen am Mittwoch in Frankfurt mit.

24.07.2019