Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Wirtschaft Bericht: K+S könnte US-Tochter für Milliardensumme loswerden
Mehr Hessen Wirtschaft Bericht: K+S könnte US-Tochter für Milliardensumme loswerden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
05:37 05.10.2020
Das Logo von K+S prangt an einem Haus. Quelle: Uwe Zucchi/dpa/Symbolbild
Anzeige
Kassel/London

Die Transaktion könnte bereits in dieser Woche besiegelt und bekanntgegeben werden, berichtete Bloomberg unter Berufung auf mit der Angelegenheit vertraute Personen. Ein Sprecher von K+S wollte dem Bericht zufolge die Informationen nicht kommentieren. Bei Kissner sei zunächst niemand zu erreichen gewesen. K+S hatte Morton Salt für rund 1,7 Milliarden Dollar gekauft und im März angekündigt, die Sparte wegen des hohen Schuldenbergs verkaufen zu wollen.

dpa