Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Wirtschaft Autoverband zieht "erfreuliche Bilanz" der Messe IAA
Mehr Hessen Wirtschaft Autoverband zieht "erfreuliche Bilanz" der Messe IAA
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:24 20.09.2019
Frankfurt/Main

"Insgesamt jedoch sind wir mit dem Publikumsinteresse sehr zufrieden." Die Besucherzahl könnte bis Sonntagabend auf deutlich mehr als eine halbe Million Menschen steigen.

Noch bis einschließlich diesen Sonntag (22.9.) zeigen Autohersteller und Zulieferer auf der Messe Neuheiten. Bei der vorigen Auflage 2017 zählte die IAA 810 000 Besucher.

Die Branche ist unter Druck. Lautstark forderten Umweltschützer und Klimaaktivisten anlässlich der Messe ein Umdenken in Sachen Mobilität. Die Antwort der Hersteller: Sie präsentierten auf der weltgrößten Branchenschau neue Antriebskonzepte und Techniken, um den Ausstoß des klimaschädlichen Treibhausgases Kohlendioxid (CO2) zu verringern.

Doch die künftige Struktur der IAA ist ebenso ungewiss wie die künftige Führung des einflussreichen Lobbyverbandes VDA: Der ehemalige Ford-Manager Mattes hat seinen Rücktritt als VDA-Präsident zum Ende dieses Jahres erklärt - dem Vernehmen nach wegen anhaltender Kritik an seiner Amtsführung. Wer Nachfolger wird, ist bislang offen.

dpa

Mit einem zehnköpfigen Führungsteam will die Deutsche Bank ihre Privatkundensparte weiter nach vorne bringen. "Unsere Ausgangslage ist sehr solide, aber es gibt noch reichlich zu tun.

19.09.2019

Europas größte Billigfluggesellschaft Ryanair hat eine neue Strecke vom Hunsrück nach Serbien angekündigt. Von Januar 2020 an fliege sie zweimal in der Woche vom Flughafen Hahn nach Niš, teilte das irische Unternehmen am Donnerstag mit.

19.09.2019

Der Ansturm auf die Städte ist ungebrochen, doch woher die Flächen für Neubau nehmen? Haus und Grund sieht eine Lösung im Bauen nach oben - und die Politik in der Pflicht: Hausbesitzer bräuchten Anreize, um Dachböden auszubauen oder Wohnungen aufzustocken.

19.09.2019