Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Wirtschaft An 17 Wehranlagen besteht Potenzial für Wasserkraftnutzung
Mehr Hessen Wirtschaft An 17 Wehranlagen besteht Potenzial für Wasserkraftnutzung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:36 23.02.2020
Blick auf das Pumpspeicherkraftwerk Waldeck I am Edersee bei Edertal-Hemfurt. Quelle: picture alliance / dpa/Archivbild
Anzeige
Wiesbaden

Zusätzlich arbeiteten zwei Pumpspeicherkraftwerke am Edersee im Kreis Waldeck-Frankenberg. Für 17 weitere Staustufen oder Wehranlagen bestehe das Potenzial, die Wasserkraft zur Energiegewinnung zu nutzen, teilte das Ministerium mit.

Insgesamt sei der Einsatz von Wasserkraft zur Stromerzeugung aus erneuerbaren Energieträgern in Hessen wegen der topographischen Verhältnisse jedoch in geringerem Umfang sinnvoll als etwa in anderen Bundesländern. Gleichzeitig seien die Möglichkeiten des Ausbaus begrenzt - sie beschränkten sich auf die Modernisierung vorhandener Anlagen und in geringem Umfang auf den ökologisch verträglichen Neubau.

Anzeige

dpa

Anzeige