Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Wirtschaft Aktivisten projizieren Klimaschutz-Forderung auf EZB-Gebäude
Mehr Hessen Wirtschaft Aktivisten projizieren Klimaschutz-Forderung auf EZB-Gebäude
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:16 10.12.2020
«Kill Covid - not our climate» («Tötet Corona, nicht unser Klima») haben Aktivisten des Frankfurter «Koala-Kollektiv» mit einem Beamer an die Fassade der Zentrale der Europäischen Zentralbank (EZB) projiziert. Quelle: Boris Roessler/dpa/Archivbild
Anzeige
Frankfurt/Main

Sie hatte in der Nacht den Schriftzug "Kill Covid, Not Our Climate" auf das Gebäude geworfen. Anlass der Aktion sei die am gleichen Tag anstehende EZB-Ratssitzung.

Die EZB habe jetzt die historische Chance, zur Lösung von zwei globalen Krisen gleichzeitig beizutragen, erklärten die Aktivisten. "Durch die Bindung der Corona-Hilfspakete an Klimaschutz-Auflagen hat die EZB ein wirkungsvolles Mittel in der Hand, sowohl die Corona-Pandemie als auch die Klimakrise zu bekämpfen." Doch bisher entscheide sich die EZB bewusst für die Investition in klimafeindliche Industrien.

Anzeige

dpa