Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Wirtschaft 500 Menschen demonstrieren mit Traktoren gegen Agrarpolitik
Mehr Hessen Wirtschaft 500 Menschen demonstrieren mit Traktoren gegen Agrarpolitik
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:11 10.02.2020
Ein Schild mit der Aufschrift «Stoppt die Düngeverordnung». Quelle: Uwe Anspach/dpa/Archivbild
Anzeige
Gießen

Das habe vermutlich mit dem Sturm zu tun, der über das Land gefegt ist. Unter dem Motto "Demonstration gegen die Düngeverordnung und für faire Preise" zogen dennoch knapp 500 Demonstranten friedlich durch die mittelhessische Stadt.

Am Abend sollte Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner (CDU) an der Uni Gießen eine Rede halten. Im Rahmen einer Vorlesungsreihe unter dem Titel "Landwirtschaft am Limit - Welternährung im Wandel" wollte sie zur Rolle der Digitalisierung für die Branche sprechen. Die Demonstranten würden sich bei der Uni indes mit zehn Traktoren versammeln, wie der Polizeisprecher sagte.

Anzeige

Seit Wochen gibt es bundesweit Proteste von Bauern, die sich unter anderem gegen neue Umweltauflagen und Düngevorschriften sowie gegen Billigangebote für Fleisch und andere Produkte richten.

dpa

Anzeige