Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Wirtschaft 1,7 Millionen Euro Steuer hinterzogen
Mehr Hessen Wirtschaft 1,7 Millionen Euro Steuer hinterzogen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:27 25.03.2021
Ein Justizmitarbeiter schließt die Tür zu einem Verhandlungssaal.
Ein Justizmitarbeiter schließt die Tür zu einem Verhandlungssaal. Quelle: Patrick Pleul/zb/dpa/Symbolbild
Anzeige
Frankfurt/Main

Der 40-Jährige hatte nach Überzeugung des Gerichts als Geschäftsführer des Unternehmens zwischen 2013 und 2016 die Umsätze beim Finanzamt falsch angegeben. Dabei ging es um einen Gesamtumsatz von 8,5 Millionen Euro, der dem Fiskus verschwiegen wurde.

Entscheidend für die vergleichsweise milde Strafe war die Tatsache, dass die Steuern mittlerweile nachgezahlt wurden. Das Gericht hatte dem geständigen Angeklagten deshalb bereits am ersten Verhandlungstag in der vergangenen Woche die Strafaussetzung zur Bewährung in Aussicht gestellt. Das Urteil vom Donnerstag ist noch nicht rechtskräftig.

© dpa-infocom, dpa:210325-99-970879/2

dpa