Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Hessen Schwerer Verkehrsunfall bei Bischoffen
Mehr Hessen Schwerer Verkehrsunfall bei Bischoffen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:17 03.01.2020
Themenfoto: Nach einem Verkehrsunfall musste die Polizei die B 255 in Höhe des Aaartalsees zwei Stunden Stunden lang sperren. Foto Thorsten Richter 
Bischoffen

Laut Polizei befuhr kurz nach 17 Uhr ein 54-jähriger Bischoffener zunächst mit seinem Pkw die L3053 und wollte nach links auf die Bundesstraße  255 Richtung Herborn einbiegen. Dabei beachtete er nicht die Vorfahrt eines von links kommenden, die B 255 aus Richtung Herborn befahrenden Pkw, und es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge.

Am Steuer des vorfahrtsberechtigte Autos saß der 50-jährige Gladenbacher. Er und seine 62-jährige
Beifahrerin wurden schwer verletzt.

Bei dem 54-jährigen Verursacher bestand der Verdacht, dass er unter Alkoholeinfluss stand, und er musste sich einer Blutentnahme unterziehen. Die Fahrbahn war für etwa zwei Stunden gesperrt. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Die Feuerwehr kam ebenfalls zum Einsatz.
Der Sachschaden wird auf mehrere Tausend Euro geschätzt.