Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Politik Zahlreiche Aktivisten beim "Klimacamp" am Dannenröder Wald
Mehr Hessen Politik Zahlreiche Aktivisten beim "Klimacamp" am Dannenröder Wald
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:14 12.04.2021
Anzeige
Homberg/Ohm

Etwa 400 bis 500 Menschen seien vor Ort gewesen, zu Beginn der neuen Woche habe sich die Zahl in etwa halbiert. Die Teilnehmer kommen aus ganz Deutschland und aus anderen europäischen Ländern.

Mit dem Camp wollen die Aktivisten unter anderem zeigen, dass der Protest gegen den Ausbau der Autobahn 49 weitergeht und sie eine Verkehrswende fordern. Zudem diskutieren sie in mehreren Workshops während des insgesamt zehntägigen Camps gesellschaftspolitische Themen. Das Camp endet am kommenden Wochenende. Im vergangenen Herbst stand der Dannenröder Wald im Mittelpunkt heftiger Proteste. Umwelt- und Klimaschützer hatten Baumhausdörfer und Barrikaden errichtet, um die Rodungen für den Weiterbau der Autobahn 49 wenigstens zu verzögern. Die Rodungen sind mittlerweile abgeschlossen.

© dpa-infocom, dpa:210412-99-172831/2

dpa