Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Politik Weniger Bafög-Empfänger in Hessen
Mehr Hessen Politik Weniger Bafög-Empfänger in Hessen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:51 24.10.2019
Ein Antrag für Bafög liegt auf einem Tisch. Quelle: Andrea Warnecke/dpa/Archivbild
Wiesbaden

Mehr als drei Viertel der Empfänger waren Studenten an einer Hochschule. Die anderen Geförderten besuchten eine allgemeinbildende oder berufliche Schule. Den Höchstbetrag, der individuell errechnet wird, haben etwas mehr als die Hälfte der Empfänger erhalten. Durchschnittlich wurden Schülern 463 Euro und Studenten 496 Euro im Monat gezahlt. Insgesamt betrugen die Ausgaben für Bafög-Leistungen laut Mitteilung 195 Millionen Euro und damit 17 Millionen Euro weniger als 2017. Seit 2015 werden die Ausgaben vom Bund übernommen.

dpa

Aus Protest gegen die türkische Offensive in Nordsyrien versperren Aktivisten die Zufahrten eines Rüstungsunternehmens in Nordhessen. Sie ketten sich an Werkstore und klettern auf ein Dach. Die Polizei versucht mit ihnen in Kontakt zu treten - und greift dann durch.

23.10.2019

Mit interaktiven Zeitzeugen-Gesprächen will die Shoah Foundation neue Wege bei der Erinnerung an den Holocaust gehen. Dabei werden Interviews mit Überlebenden mit Hilfe von 3D-Kameratechnik aufgezeichnet - die Zeitzeugen beantworten nach Angaben einer Sprecherin der Stiftung vom Mittwoch bis zu 2000 Antworten zu ihrer Lebensgeschichte.

23.10.2019

Aus Protest gegen die türkische Offensive in Nordsyrien versperren Aktivisten die Zufahrten eines Rüstungsunternehmens in Nordhessen. Sie ketten sich an Werkstore und klettern auf ein Dach. Die Polizei versucht mit ihnen in Kontakt zu treten - zunächst vergeblich.

23.10.2019