Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Politik Weitere 1325 Corona-Infektionen in Hessen gemeldet
Mehr Hessen Politik Weitere 1325 Corona-Infektionen in Hessen gemeldet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:55 27.12.2020
Testsets mit Abstrichstäbchen liegen in einem Testzentrum für Corona-Verdachtsfälle.
Testsets mit Abstrichstäbchen liegen in einem Testzentrum für Corona-Verdachtsfälle. Quelle: Jens Büttner/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild
Anzeige
Berlin/Wiesbaden

Die Zahl der Todesfälle im Zusammenhang mit dem Virus stieg um 61 auf 2484. Damit kommt Hessen landesweit in den vergangenen sieben Tagen auf 161,8 Neuinfektionen pro 100 000 Einwohner. Während der Feiertage und zum Jahreswechsel sei bei der Interpretation der Fallzahlen zu beachten, dass weniger getestet und weniger Ergebnisse gemeldet würden, erklärte das RKI.

Laut dem Intensivregister der Deutschen Interdisziplinären Vereinigung für Intensiv- und Notfallmedizin (Divi) wurden zuletzt in Hessen 489 Corona-Patienten in Krankenhäusern auf Intensivstationen behandelt (Stand: Sonntag 12.15 Uhr). Das entsprach 28 Prozent aller belegten Intensivbetten. 263 Covid-19-Patienten wurden beatmet. Hessenweit waren - auch mit Patienten mit anderen Krankheiten - 1726 von 2048 Intensivbetten belegt.

dpa